Niederreiter beim ersten NHL-Penalty eiskalt

17.12.2014 07:24 |

Nino Niederreiter skort fleissig weiter. Im Auswärtsspiel gegen die Chicago Blackhawks erzielte der 22-jährige Bündner seinen bereits 14. Saisontreffer. Bei seinem ersten Penalty in der NHL zeigte sich der Stürmer eiskalt und verkürzte in Minute 48 zum 2:3.

Wenig später glich Minnesota Wild das Skore gar zum 3:3 aus. Am Ende verlor man die Partie dennoch mit 3:5.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy