Niederreiter gewinnt Schweizer Duell

19.02.2015 09:47 |

Das Schweizer NHL-Duell in der Nacht auf Donnerstag ging an Nino Niederreiter (22). Gegen die Calgary Flames und Jonas Hiller (33) sowie Raphael Diaz (29) verspielten die Minnesota Wild auswärts zwar einen 2:0-Vorsprung, setzten sich dennoch mit 3:2 nach Verlängerung durch.

Niederreiter blieb wie Diaz auf der Gegenseite ohne Skorerpunkt. Hiller seinerseits parierte 26 Schüsse.

Für die Calgary Flames stehen im Kampf um einen Platz in den Playoffs nun sieben Auswärtsspiele an.

Bei der 1:4-Heimpleite der Colorado Avalanche gegen Titelverteidiger Los Angeles Lakers musste Reto Berra (28) einmal mehr auf der Ersatzbank Platz nehmen. Dies obwohl Semyon Varlamov (26) im Mitteldrittel drei Tore innerhalb von knapp 14 Minuten kassierte.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams