Oje! FCZ-Ass noch viel schlimmer verletzt als gedacht

18.02.2016 14:19 | Von: FCZ

Alles noch viel schlimmer! Der FCZler hat sich nicht nur einen Innenbandriss im Knie zugezogen, sondern auch einen Kreuzbandriss.


Bis zu neun Monate Pause. - Martin Meienberger / meienberger-photo

Die Befürchtung einer weiteren Bandverletzung bei Mike Kleiber (zusätzlich zum Innenbandriss) wurde bei der gestrigen Operation bestätigt.

Aufgrund der körperlichen Untersuchung anfangs Woche wurde neben einer Seitenbandverletzung zusätzlich eine vordere Kreuzbandläsion vermutet, was das MRI jedoch nicht zeigte. In der gestrigen Operation erfolgte deshalb neben der Seitenbandrekonstruktion eine Kniegelenksspiegelung, bei welcher sich der zusätzliche Riss des vorderen Kreuzbandes bestätigte.

Zusätzlich zur Seitenbandrekonstruktion wurde deshalb auch eine vordere Kreuzbandersatzoperation durchgeführt. Diese Tatsache bedingt nun einen längeren Ausfall von bis zu neun Monaten.

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte