Olten: Glimmbrand auf Aussichtsplattform

16.02.2016 14:58 | Von: Kantonspolizei Solothurn

Heute Morgen wurde die Aussichtsplattform im Bannwald in Olten durch einen Glimmbrand zum Teil stark zerstört. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.


Die Polizei sucht Zeugen. - Kapo Solothurn

Am Dienstag, kurz vor 09.30 Uhr, wurde der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass von der Aussichtsplattform Bannwald in Olten Rauch aufsteigt. Die Feuerwehr Olten stellte beim Eintreffen einen Glimmbrand fest, welcher die Aussichtsplattform zum Teil zerstörte. Verletzt wurde niemand.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere 1'000 Franken. Spezialisten der Brandermittlung haben umgehend Abklärungen zur Brandursache aufgenommen und suchen in diesem Zusammenhang Zeugen.

Personen, welche sachdienliche Angaben über Personen machen können, welche sich entweder am Abend des 15. Februar oder am Morgen des 16. Februar bei der Aussichtsplattform aufhielten, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Olten zu melden (Telefon 062 311 80 80). 

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland