Olten verlängert mit Trainer Leime

17.04.2015 20:02 |

Der EHC Olten und Heikki Leime haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Leime, der seit Dezember 2014 beim EHCO Headcoach ist, unterzeichnete einen Zweijahresvertrag.


Es war am 11. Dezember 2014 Heikki Leime sass beim Auswärtsspiel gegen die SCL Tigers auf der Tribüne und sah den EHC Olten zum ersten Mal bei der Arbeit. Am Tag darauf leitete er das erste Training um dann am 13. Dezember 2014 das 1. Spiel als neuer Trainer zu coachen. Der Gegner waren wiederum die Tigers. Mit 3:4 n.V. verloren die "Powermäuse" damals die Partie.

"Wir haben einen langen Weg zu gehen", gab Leime nach dem Spiel zu Protokoll. Es wurde in der Tat ein langer Weg. Bis in den Final und bis ins siebte Spiel sollte dieser Weg in der Saison 2014/2015 noch gehen. Ein beachtlicher Steigerungslauf konnte Leime mit den Powermäusen hinlegen.

Heikki Leime wurde vorerst bis Ende Saison 2014/2015 verpflichtet. "Nach den Playoffs sitzen wir wieder zusammen und werden das weitere Vorgehen besprechen", sagte Sportchef Köbi Kölliker damals. Nun hat man sich auf eine Zusammenarbeit um weitere zwei Jahre bis Ende Saison 2016/2017 geeinigt.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams