Pittsburgh gleicht aus - Streit schaut zu

16.05.2017 07:59 | Von: U.B.

Die Pittsburgh Penguins siegen den Ottawa mit 1:0. Immer noch überzählig ist Mark Streit.


Dank Marc-André Fleury und Phil Kessel siegen die Pittsburgh Penguins zu Hause gegen die Ottawa Senators mit 1:0. Kessel traf im 6.55 Minuten vor Ende der Partie  zum 1:0 Sieg für den Gastgeber. Damit gleichen die Pinguine die Serie zum 1:1 aus.

Während seine Teamkollegen auf dem Eis feiern konnten, musste Mark Streit die Partie von der Medientribüne aus ansehen. Der Berner Verteidiger kam bis jetzt nicht zum Einsatz und war in den Play-Offs immer Überzählig. 

Die nächste Partie zwischen diesen beiden Teams findet in der Nacht auf Donnerstag um 02.00 Uhr MEZ statt. 

Artikelfoto: NHL - (Symbolbild)

Eishockeynews, Eishockey Kategorie Top, NHL, UFA, International, AHL, Champions Hockey League, Spengler Cup, KHL, Eishockey Rest der Welt