Platzen Genève-Servettes Hallenträume?

06.03.2014 14:08 |

Ärger am Genfersee. - Martin Meienberger / meienberger-photo

Der Wunsch von Genève-Servette HC nach der neuen 10'000 Plätze fassenden Arena könnte flöten gehen. Dies berichtet die "Tribune de Genève".

Vor zwei Jahren gingen die Pläne der neuen Halle im Vorort Lancy in der Nähe des Fussballstadions Stade de Genève an die Öffentlichkeit. Zwischen 2015 und 2018 sollte sie fertiggestellt werden, um sich unter anderem für die WM 2019 zu bewerben.

Weil jedoch nur 16 der 20 Parzellen im Gebiet Trèfle-Blanc dem Kanton gehören und sich die Besitzer der weiteren quer stellen, stockt das ganze Projekt gewaltig. Der Ausgang dieser Angelegenheit ist, wie aus dem Bericht herausgeht, momentan vollkommen offen.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams