Plüss/Jobin - Noch keine Entscheidung

21.12.2016 20:05 | Von: U.B.

Wie die "Berner Zeitung" in der heutigen Ausgabe schreibt, sind noch keine Entscheidungen bei den langjährigen Spielern David Jobin und Martin Plüss gefallen. Beide besitzen in Bern einen auslaufenden Vertrag.


Was passiert mit dem Duo? - eishockeyticker.ch/Barbara Zimmermann

Wie der Sportchef der Berner, Alex Chatelain, ausführt, wurde mit beiden Spielern Gespräche geführt. Dabei sagte ihm David Jobin, dass er sich noch nicht entschieden habe, ob er auch in der kommenden Saison spielen will oder nicht.

Bei Martin Plüss ist die Situation eine andere. Der Captain der Berner und Chatelain kamen über ein, die Gespräch über eine Vertragsverlängerung erst im neuen Jahr aufzunehmen. Chatelain hatte geplant, dass er mit Plüss bereits in der vergangenen Woche die Verhandlungen um einen neuen Vertrag starten wollte.

Aktuell ist es nicht einfach bei beiden Spielern eine Tendenz auszumachen. Eine mögliche Variante ist, dass bei beiden Spielern die Verträge um ein weiteres Jahr verlängert werden. Bei Martin Plüss ist dies vermutlich mit einer zusätzlichen Option um ein Jahr verbunden. Dies im Hinblick darauf, dass der neue von Biel verpflichtete Center Gaetan Haas in Bern gut in die Organisation eingeführt werden kann.