QMJHL: Timo Meier trifft doppelt

04.04.2015 07:33 |

Siegreiches Spiel für Timo Meier, seine Landsleute Tim Wieser und Kay Schweri müssen hingegen als Verlierer vom Eis.


Der Schweizer Timo Meier schoss das spielentscheidende 4:3 für die Halifax Mooseheads in der Verlängerung gegen Shawinigan. In der 32. Minute gelang dem 18-jährigen Stürmer das zwischenzeitliche 2:0. Meier wurde am Schluss der Partie zum drittbesten Spieler gewählt. In der Playoff-Serie liegt Halifax nun mit 3:2 in Front.

Tim Wieser (20) und Kay Schweri (18) verloren die Partie mit Sherbrooke 0:4 bei Charlottetown. In der Serie liegt die Equipe rund um das Schweizer Duo damit mit 2:3 zurück.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, sprunger_julien, lazarevs_michael, vauclair_tristan, liniger_michael, french_mark, meier_robin, fedorchuk_dean