Quartett bleibt dem EHC Visp erhalten

05.03.2015 09:06 |

Der EHC Visp hat den Vertrag von William Rapuzzi - wie es die Option erlaubte - um ein Jahr verlängert.

Der Amerikaner aus Alaska, welcher 2013/14 als "Rookie of the Year" in der ECHL ausgezeichnet wurde, ist in seiner ersten Saison beim EHC Visp bereits bestens in der Liga angekommen. Nicht nur seine Skorerzahlen (2.-Bester Ligaskorer nach der Qualifikation) beweisen dies, sondern auch sein Engagement auf dem Eis, sei es in der offensiven Bewegung als auch im Defensivspiel.

Weiter unterschrieben die drei Oberwalliser Stürmer Andy Furrer (27-jährig), Martin Alihodzic (20-jährig) und Joël Wyssen (18-jährig, Nachwuchsförderungsvertrag) Verträge beim B-Ligisten.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams