Rangers gestalten Final-Auftakt siegreich

16.05.2015 23:55 |

Das Endspiel in der Eastern Conference der NHL ist lanciert.


(Screenshot: youtube.com)

Im ersten Spiel der Final-Serie im heimischen Madison Square Garden gewinnen die New York Rangers gegen die Tampa Bay Lightning knapp mit 2:1. Ondrej Palat (24) vermochte Derek Stepans (24) Führungstor im Schlussdrittel auszugleichen. Zwei Minuten vor Spielende traf Dominic Moore (34) dann jedoch zur neuerlichen Führung für die Rangers, die letztlich auch die Siegsicherung bedeutete.

Die zweite Partie des Conference-Finals findet am Montag ebenfalls in New York statt, danach hat Tampa Bay zweimal Heimrecht.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy