Rangers gleichen Serie aus

05.05.2017 08:51 | Von: U.B.

Die Ottawa Senators verlieren Spiel 4 im Madison Square Garden. Ottawa wusste kein Mittel, gegen die New York Rangers wirklich ins Spiel zu kommen.


Ottawa - NY Rangers 1:4 | Serie 2:2

Die New York Rangers gleichen die Serie mit einem Sieg zu hause gegen Ottawa aus. Oscar Lindberg trifft zwei Mal und entschied das Spiel im mittleren Drittel zu Gunsten der Blueshrits. Als Spiel entscheidend war, dass die New Yorker mit vier Linien die Senators unter Druck setzen konnten. Die Kanadier fanden kein Mittel, diesem ständigen Druck wirklich etwas dagegen zu setzen. 

Henrik Lundqvist wurde erst im letzen Drittel durch Kyle Turris bezwungen, als die Entscheidung schon längst gefallen war. Der schwedische Nationaltorhüter wehre 22 von 23 Torschüssen ab und konnte erneut zeigen, wie wichtig er für sein Team ist. 

Die Serie wechselt nun wieder in die Hauptstadt Kanadas zurück. Das nächste Spiel findet bereits am Samstag statt.  

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams