Rapperswil-Jona zollt den SCL Tigers Respekt

10.04.2015 13:50 |

In einer Medienmitteilung haben die in die National League B abgestiegenen Rapperswil-Jona Lakers Stellung bezogen. Nachfolgend das offizielle Communiqué der St. Galler.


In der Diners Club Arena wird vorerst kein NLA-Eishockey mehr gespielt. - eishockeyticker.ch

Die Lakers gratulieren den SCL Tigers zum gestrigen Sieg in der Serie der Ligaqualifikation und zum Aufstieg in die NLA. Wir müssen neidlos anerkennen, der Sieg der SCL Tigers ist verdient.

Die Enttäuschung des Verwaltungsrates, der Geschäftsleitung sowie allen Mitarbeitenden und den Spielern über die verlorene Serie und den daraus resultierenden Abstieg ist sehr gross. Dieses Versagen kann nicht schön geredet werden. Der Verwaltungsrat sieht aber im sportlichen Misserfolg auch eine Chance und steht geschlossen hinter dem erforderlichen Neuanfang, welcher auf Bewährtem gründen soll. Nach kritischer Analyse der neuen Ausgangslage wird er zeitnah die getroffenen organisatorischen, personellen und finanziellen Massnahmen bekannt geben.

Die Lakers stellen sich mit aller Kraft der Herausforderung, auf die Saison 2015/16 ein ambitioniertes NLB Team zu stellen um in dieser Liga sportlich erfolgreich zu sein und den Wiederaufstieg in die NLA anzuvisieren. Zugleich möchte der Klub die weitere Stärkung der Nachwuchsabteilungen vorantreiben, damit sich die Lakers als Top-Ausbildungsclub im Schweizerischen Eishockey behaupten.

Der Verwaltungsrat der Lakers dankt den Fans, Zuschauern, Helfern, Sponsoren, Donatoren, Gönnern und der Stadt Rapperswil-Jona für die grosse Unterstützung, die dem Klub bis jetzt entgegengebracht wurde. Wir hoffen, dass sie alle dieser für die Region wichtigen Sportorganisation auch in Zukunft treu bleiben.

Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Lakers Sport AG

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams