Altstar Raul beendet seine Karriere

16.10.2015 09:06 | Von: M.S.

Der Spanier Raul, derzeit im Dienste von Cosmos New York hat seinen Abschied zum Saisonende angekündigt.


Ein ganz Grosser hört auf. - Juan Fernandez (CC BY-SA 2.0)

Raul ist einer der erfolgreichsten Fussballer von Spanien, nach zahlreichen Titeln in Spanien und beim FC Schalke beschliesst er seine Karriere nun im November in den USA. Dies gaben die Vereinsverantwortlichen gestern auf ihrer Homepage bekannt. "Ich habe mich dazu entschieden, mit dem Fussball am Ende der Saison aufzuhören", sagte der ehemalige spanische Nationalspieler.

Raul weiter:"Fussball zu spielen war für so eine lange Zeit Teil meines Lebens und die Entscheidung zurückzutreten, ist nicht einfach für mich, aber ich denke, jetzt ist die richtige Zeit." Er wechselte im Oktober des vergangenen Jahres nach Amerika zum amerikanischen Traditionsklub in die zweitklassige North American Soccer League. Was er nach seiner aktiven Karriere machen will, weiss er noch nicht.

Die New Yorker haben ihm angeboten bei ihnen als Jugendtrainer zu arbeiten. Aber auch eine Rückkehr nach Spanien ist möglich. Bei Real Madrid begann Raul 1996 seine beeindruckende Karriere und blieb ihm 16 Jahre treu.

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte