Rochow bis Saisonende zu den Lakers

18.01.2018 11:22 | Von: SCRJ Lakers

Die SC Rapperswil-Jona Lakers wappnen sich für die Playoffs und nehmen daher den Torhüter Sascha Rochow als Absicherung bis zum Ende der Saison 2017/2018 unter Vertrag. Der 23-jährige frühere Junioreninternationale trainiert ab sofort mit der Mannschaft von Jeff Tomlinson.


Torhüter Sascha Rochow absolvierte die letzte Saison bei Hockey Thurgau, konnte in Folge einer Verletzung aber nicht die ganze Spielzeit absolvieren. In der laufenden Saison spielte er für den HC Ambrì-Piotta in der National League, vorwiegend als Backup. Zuvor war er lange Jahre Goalie im Nachwuchs des SC Bern, 2 Saisons als erster Torhüter bei den Elite-A Junioren. In der Folge spielte er 2 Jahre beim HC Ajoie.

Der 23-Jährige machte bereits einen Teil der Saisonvorbereitung bei den SCRJ Lakers mit und konnte mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen. Nun haben sich die SCRJ Lakers und Rochow auf einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Spielzeit geeinigt. Sascha Rochow steht ab sofort im Kader der Rapperswiler und trainiert bereits mit der Mannschaft.

Artikelfoto: SCRJ Lakers

Eishockey Kategorie Top, Eishockey Transfers, Transfer Ambri, Transfer Rapperswil, EISHOCKEYTICKER.ch-NEWS, Sport, Sport Kategorie Top, rochow_sasha