Sami El Assaoui beendet Tryout beim HC Thurgau

04.12.2017 16:08 | Von: HC Thurgau

Verteidiger Sami El Assaoui, welcher vor drei Wochen mit einem Tryout-Vertrag zum HCT gestossen ist, hat sich aufgrund von einem vorliegenden Angebot aus der National League dazu entschieden, das Tryout-Engagement bei HC Thurgau per sofort zu beenden.


Der 26-jährige Verteidiger Sami El Assaoui, welcher seit dieser Saison beim HC Sion in der MySports League unter Vertrag steht, hat während seinem Swiss League Engagement beim HC Thurgau ein Tryout-Angebot eines National League Vertreters erhalten und somit die Vertragsofferte des HC Thurgau bis zum Ende der Saison 2017/18 ausgeschlagen.

Der 1,80 Meter grosse und 80 Kilogramm schwere Verteidiger bekommt somit die Chance, sich in der höchsten Schweizer Eishockeyliga präsentieren zu können. Sami El Assaoui hat sich deshalb selber dazu entschieden, das Tryout-Engagement beim HC Thurgau per sofort zu beenden.

Die Geschäftsleitung und der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG bedauern diesen Entscheid und danken Sami El Assaoui für seine Dienste beim HC Thurgau.

Artikelfoto: HC Thurgau

Eishockey Verträge, Vertrag Thurgau, EISHOCKEYTICKER.ch-NEWS, Sport, el_assaoui_sami