SBB verhandelt neuen GAV

20.02.2014 13:29 |

Der aktuelle Gesamtarbeitsvertrag (GAV) läuft Ende 2014 aus. Deshalb wird dieser neu verhandelt. Gestern startete die Delegation der SBB und SBB Cargo die gemeinsamen GAV-Verhandlungen mit den vier Sozialpartnern SEV (Ge-werkschaft für das Verkehrspersonal), Transfair, Verband Schweizer Lokomo-tivführer und Anwärter (VSLF) sowie Kaderverband öffentlicher Verkehr (KVöV).

Es ist Ziel, dass die Verhandlungen bis Ende Juni abgeschlossen sind. Somit werden die GAV SBB und SBB Cargo per 1.1.2015 gültig. Gemeinsam mit den Sozialpart-nern ist die SBB seit 14 Jahren bestrebt, den GAV kontinuierlich weiter zu entwi-ckeln. Die SBB braucht Bedingungen, die es ihr erlauben, auf die veränderten Be-dürfnisse der Kundschaft und ihr Mobilitätsverhalten einzugehen sowie beweglich im Arbeitsmarkt unterwegs zu sein. Gleichzeitig will die SBB auch ihrer sozialen Ver-antwortung gerecht werden und ihren Mitarbeitenden zeitgerechte Anstellungsbedin-gungen bieten.

Schweiz, Produkterückruf, Wirtschaft, Mehr , Ausflugsziele, Events & Veranstaltungen, Auszeichnungen, Studien, TV/Musik, Rekorde