SCB in der CHL ohne Kobasew

21.08.2014 09:22 |

Chuck Kobasew muss passen. - scb.ch

Am Donnerstag erfolgt für den SCB der Start in der Champions Hockey League mit dem Spiel in Tschechien gegen Ocelari Trinec (17.30 Uhr/live auf Teleclub). Die Mannschaft des SCB ist am Mittwochvormittag ab Bern Airport nach Ostrawa geflogen, von dort ging es per Bus weiter nach Trinec. Nach dem Spiel vom Donnerstag wird die SCB-Delegation am Freitag von Ostrawa nach Tampere fliegen, wo am Samstag (15.00 Uhr Schweizer Zeit/live auf Teleclub) das zweite CHL-Spiel gegen Tappara Tampere stattfindet.

Die Reise nicht angetreten hat der neue SCB-Stürmer Chuck Kobasew. Der Kanadier hat sich beim zweiten Testspiel am vergangenen Samstag gegen den KHL-Club Automobilist Jekaterinenburg eine Hirnerschütterung zugezogen. Um keine Risiken einzugehen und die Verletzung in Ruhe auskurieren zu lassen, hat Headcoach Guy Boucher darauf verzichtet, Chuck Kobasew auf die CHL-Reise mitzunehmen. Chuck Kobasew wird in der kommenden Woche wieder einsatzbereit sein. 

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy