Schweiz verliert gegen Russland

09.04.2015 06:57 |

Die Schweizer Nationalmannschaft zeigte eine überzeugende Leistung und musste dennoch als Verlierer vom Eis.


In einem spektakulären Spiel in Genf zeigten die Schweiz und Russland beim 3:4-Sieg der Russen nach Verlängerung ein spannendes und zum Teil hochstehendes Spiel. Bis zur 59. Minuten führten die Eidgenossen noch mit 3:2 und schienen den Sieg ins trockene bringen zu können.

Eine Vierminutenstrafe kurz vor Ende der regulären Spielzeit gegen Timo Helbling wurde dem Hanlon-Team zum Verhängnis. In der 64. Minute schossen die Russen im Powerplay das entscheidende Tor.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams