Schweizer Erfolgserlebnisse in der AHL

26.03.2015 08:26 |

Toller Abend für Sven Andrighetto. - Screenshot Youtube

Sven Andrighetto (22) und seine Hamilton Bulldogs konnten in der Nacht auf Donnerstag einen knappen Erfolg verbuchen. Im Auswärtsspiel gegen die Adirondack Falmes siegte das Farmteam der Montréal Canadiens hauchdünn mit 2:1. Das goldene Tor fiel in Minute 53.

Der Schweizer Stürmer Andrighetto kam zu einem Torschuss und beendete die Begegnung mit einer neutralen Bilanz.


Einen noch höheren Erfolg feierten die beiden Offensivakteure Joel Vermin (23) und Tanner Richard (21) mit Syracuse Crunch gegen die Valley Phantoms. Gleich mit 6:1 wurde der Widersacher vor eigenem Anhang vorgeführt. Der Grundstein wurde in den ersten 40 Minuten gelegt, als man mit 3:0 davonzog.

Vermin konnte sich beim Treffer zum 4:0 einen Assist gutschreiben lassen. Er kam insgesamt zu zwei Torschüssen und erreichte eine Plus-2-Bilanz.

Richard kassierte nach einem Fight in der 59. Minute eine 5-plus-2-Minuten-Strafe. Bei drei Torschüssen lag seine Tagesabrechnung bei +/-0.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, sprunger_julien, lazarevs_michael, vauclair_tristan, liniger_michael, french_mark, meier_robin, fedorchuk_dean