SCL Tigers erzwingen "Belle"

29.03.2015 20:44 |

Im Kampf um den Meistertitel in der National League B kommt es zu einem siebten und entscheidenden Spiel.


Der EHC Olten hat den ersten Matchpuck zu Hause gegen die SCL Tigers ausgelassen. Gleich mit 1:5 schenkten die Solothurner die Partie ab. Damit schaffen die Emmentaler in der Serie den Ausgleich zum 3:3 und erzwingen am Dienstag ein alles entscheidendes Spiel. Der Sieger wird gegen die Rapperswil-Jona Lakers um den Aufstieg in die NLA spielen.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy