Selbstkollision eines Personenwagens in Silenen

14.10.2015 14:30 | Von: Kapo Uri

Am Dienstagabend um 18.30 Uhr fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Berner Kontrollschildern auf der Autobahn A2 in Richtung Norden.


Gemäss den Aussagen des Fahrzeuglenkers wurde er vor dem Langlauitunnel geblendet und bremste deshalb seinen PW ab.

Dadurch geriet er mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts, kollidierte zunächst mit der rechtsseitigen Leitplanke und danach mit der linksseitigen Tunnelwand.

Schliesslich kam der Personenwagen auf der Normalspur endgültig zum Stillstand. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf 22'000 Franken.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland