Servette-Marti im Tessin heiss begehrt

16.03.2015 10:48 |

Grosses Interesse aus dem Süden der Schweiz. - Kana Aiysoublood (CC BY 2.0)

Verteidiger-Hüne Christan Marti von Genève-Servette findet im Süden der Schweiz grossen Anklang. Der HC Ambri-Piotta umwirbt den 21-jährigen Schweizer bereits seit geraumer Zeit.

Neu mischt allerdings auch Kantonsrivale HC Lugano im Poker mit, weiss eishockeyticker.ch. Die "Bianconeri" wollen ihrer Defensive mit dem kompromisslosen Spieler ein mehr Stabilität verleihen.

Das Interesse aus dem Tessin ist schön und gut, doch so ohne Weiteres werden die "Grenats" Marti nicht ziehen lassen.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams