Seydoux fällt nach OP mehrere Wochen aus

14.10.2015 15:58 | Von: SC Langenthal

Der 30-jährige Verteidiger des SC Langenthal Philippe Seydoux muss sich heute einer Operation am Arm unterziehen und fällt mehrere Wochen aus. Mit einer Rückkehr ist frühestens nach der Nationalmannschaftspause zu rechnen.


Philippe Seydoux stiess auf diese Saison hin definitiv zu den Oberaargauern und hatte bereits nach kurzer Zeit eine tragende Rolle innerhalb des Teams eingenommen. Seinen letzten SCL-Einsatz bestritt er am Cupspiel gegen den SC Bern. Heute wird der Stadtberner am Arm operiert. Mit Seydoux' Rückkehr ist frühestens nach der Nationalmannschaftspause zu rechnen.

Eichmann noch mehrere Wochen out

Auch der 35-jährige Torhüter Marc Eichmann ist in den nächsten Wochen noch nicht einsatzfähig. Der erfahrene Goalie laboriert seit Ende August an einer Fussverletzung. Die neusten ärztlichen Untersuchungen zeigten, dass "Eichi" frühestens nach der Nationalmannschaftspause aufs Eis zurückkehren kann.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy