Siege und Niederlagen für die AHL-Schweizer

16.03.2015 08:19 |

Die Schweizer in der AHL haben in der Nacht auf Montag unterschiedlich abgeschnitten. So musste Sven Andrighetto (21) mit den Hamilton Bulldogs gegen die Toronto Marlies eine 0:2-Heimniederlage hinnehmen. Der Stürmer beendete die Partie mit einer Minus-2-Bilanz.

Besser lief es für Joel Vermin (23) und Tanner Richard (21). Ihr Team, Syracuse Crunch, gewann bei den Bridgeport Sound Tigers mit 2:0. Beide Schweizer erreichten am Ende ihres Arbeitstages eine ausgeglichene Bilanz.

Bärtschi siegreich, Fiala nicht

Ebenso gut, wenn nicht sogar etwas besser, erging es Utica Comets' Sven Bärtschi. Der 22-jährige Stürmer aus Langenthal konnte sich beim 4:3-Penaltyerfolg bei den Iowa Wild sogar einen Assist gutschreiben lassen. Schliesslich kam er auf eine neutrale Bilanz.

Eine deutliche Niederlage musste dafür Kevin Fiala (18) hinnehmen. Seine Milwaukee Admirals unterlagen den Texas Stars auswärts mit 2:6. Der Uzwiler Stürmer reüssierte bei Spielschluss bei einer Minus-2-Bilanz.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams