Siegershausen TG - Zwei Personen nach Kollision verletzt

01.07.2017 10:32 | Von: Kapo Thurgau

Nach einem Verkehrsunfall in Siegershausen mussten am Freitagabend zwei Personen ins Spital gebracht werden.


Eine 30-jährige Autolenkerin fuhr kurz nach 17 Uhr rückwärts aus einem Parkfeld bei der Poststrasse. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau übersah sie dabei eine 70-jährige Fussgängerin, die mit einem Kleinkind auf dem Arm, hinter ihrem Fahrzeug vorbei lief. Es kam zur Kollision und die Fussgängerin stürzte zu Boden. Sie und das Kleinkind wurden dabei leicht verletzt und mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Artikelfoto: Symbolbild

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland