Simek jetzt auch in Bern ein Thema

01.05.2015 14:28 |

Juraj Simek bleibt in der National League A ein begehrtes Transferobjekt.


Die PostFinance Arena in Bern. - Martin Abegglen (CC BY-SA-2.0)

Die Zukunft des Stürmers ist weiterhin ungeklärt. Zuletzt machten die Kloten Flyers dem Schweiz-Slowaken intensiv den Hof und versuchten ihn von einer Rückkehr in die Flughafenstadt zu bewegen.

Das Interesse des HC Ambri-Piotta ist nach der Verpflichtung von Thibaut Monnet (33) dagegen etwas abgeflacht. Dafür hat sich eishockeyticker.ch-Informationen zufolge nun der SC Bern in den Simek-Poker eingeschaltet. Neu ist der 27-Jährige auch in der Hauptstadt ein Thema.

Vergangene Saison spielte Simek gleich für drei verschiedene Klubs in zwei verschiedenen Ländern. Den Startschuss in die Spielzeit machte er mit Genève-Servette, ehe es ihn nach Finnland zu TPS Turku zog, um für die Playoffs zum HC Lugano zu wechseln.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams