Skoda bringt Neuheiten an die Auto Zürich Car Show 2015

22.10.2015 15:35 | Von: Skoda

An der Auto Zürich Car Show 2015 wartet der tschechische Hersteller Skoda mit einer besonderen Schweizer Premiere auf: Zum ersten Mal ist der in der Schweiz besonders begehrte Octavia RS mit Allradantrieb erhältlich. Der mit einem 184 PS starken Turbodieselmotor bestückte Octavia RS 4x4 TDI wird damit zur perfekten Synthese aus Kraft, Sportlichkeit und Alltagsnutzen.


Schweizer Premiere für den neuen Skoda Octavia RS 4x4 TDI.- Skoda

Insbesondere in Kombination mit dem automatischen Sechsgang-DSG-Getriebe deckt der Octavia RS 4x4 ein grosses Kundenbedürfnis ab. Top Beschleunigungswerte (7,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h) und eine Spitze von 228 km/h sprechen für sich.

Der als dynamische Limousine und sportlicher Combi erhältliche neue Octavia RS 4x4 ist ab 38'220 Franken erhältlich (Preis für Limousine). Der Aufpreis gegenüber dem mit Frontantrieb ausgestatteten Octavia RS TDI beträgt 1'800 Franken Der Skoda Octavia RS 4x4 TDI ist ab sofort bestellbar.

Auch der Superb Combi ist am Start

Daneben präsentiert Skoda an der Auto Zürich Car Show den neuen Superb Combi und den Superb Limousine. Mit der dritten Superb Generation beginnt bei Skoda eine neue Ära. Das Flaggschiff der Marke verbindet Ästhetik und Funktionalität in beispielhafter Weise, ist ausdrucksstark, modern und emotional. Der neue Skoda Superb erreicht sowohl gestalterisch und technisch ein neues Niveau. Das bereits überdurchschnittliche Raumangebot wurde nochmals verbessert und beschert dem neuen Superb zudem den grössten Kofferraum seiner Klasse (625 bzw. 1'760 Liter bei der Limousine und 660 bzw. 1'950 Liter beim Combi).

Als Limousine besticht der neue Skoda Superb durch sein coupé-haftes, dynamisch-elegantes Design - und dies trotz seinem praktischen Konzept mit vier Türen und einer vollständig öffnenden Heckklappe, die einen riesigen variablen Kofferraum freigibt. Als Combi ist der neue Superb ein wahrer Raumriese, der gleichwohl Eleganz und Dynamik ausstrahlt. Technisch basiert der neue Superb auf der MQB Technologie des Volkswagen Konzerns. Dies beschert ihm innovative Assistenzsysteme für Sicherheit, Umwelt und Komfort sowie leistungsstarke EU-6-Aggregate, die effizienter und verbrauchsgünstiger sind. Der neue Skoda Superb ist bereits ab 28'710 Franken erhältlich (Preis für Combi 1.4 TSI Active).

Abgerundet wird der Auftritt von Skoda durch die sportlichen Monte Carlo Modelle und die umweltfreundlichen mit Erdgasantrieb ausgestatteten G-TEC Versionen des Bestsellers Octavia. 

Motor Top Front, Motor, Motor TOP , Automobil , Motorrad , Motor News