Spielsperre und Busse gegen DiDomenico

10.04.2015 14:28 |

Christopher DiDomenico von den SCL Tigers wird zur Rechenschaft gezogen.


Der Einzelrichter Disziplinarsachen Leistungssport, Reto Steinmann, hat Christopher DiDomenico, Stürmer der SCL Tigers, eine Spielsperre für das nächse Meisterschaftsspiel der Saison 2015/2016 der National League A und eine Busse von 500 Schweizer Franken auferlegt.

DiDomenico hat im Ligaqualifikations-Spiel zwischen den SCL Tigers und den Rapperswil-Jona Lakers vom 9. April 2015 am Gegenspieler Lukas Sieber ein Slew-Footing begangen. Dies ist regelwidrig im Sinne der Regel 160 I IIHF. 

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams