Sprayereien: Zeugen gesucht

17.10.2015 19:16 | Von: Kapo Thurgau

Am Donnerstag und Freitag verursachten in Arbon unbekannte Personen diverse Sachbeschädigungen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.


Am Freitag wurden der Kantonspolizei Thurgau mehrere Fälle von Farbschmierereien gemeldet. Die unbekannte Täterschaft besprayte von Donnerstagabend bis Freitagnacht mit diversen Farben mehrere Fassaden von Liegenschaften an der Bahnhofstrasse, Hauptstrasse und der Freiheitsgasse. Zudem wurden auch am Seeweg Hinweisschilder mit den Zeichen "GZUZ", "187" und weiteren Schriftzügen beschädigt.

Am Freitagnachmittag konnten drei junge Erwachsene beim Sprayen beobachtet werden. Diese werden als 170 bis 180 Zentimeter grosse Männer beschrieben, die zwischen 15 und 20 Jahre alt sind. Sie trugen blaue Hosen und Windjacken, eine Person hatte einen roten Rucksack dabei.

Der angerichtete Schaden lässt sich noch nicht beziffern.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Arbon unter 071 221 41 00 zu melden.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland