;

St. Gallen SG - E-Bikerin ins Spital überführt

26.06.2017 10:19 | Von: Stadtpolizei St. Gallen

Am Montag kam es auf der Zürcher Strasse in St. Gallen SG zu einer Kollision zwischen einer Autofahrerin und einem E-Bike-Fahrer. Die Rettung St. Gallen brachte den 40-jährigen Fahrradlenker ins Spital.


Am Montagmorgen kurz nach 6 Uhr ereignete sich auf der Zürcher Strasse bei der Einmündung in die Sömmerlistrasse ein Verkehrsunfall. Eine 61-jährige Autolenkerin fuhr auf der Zürcher Strasse stadteinwärts.

Beim Abbiegen in die Sömmerlistrasse kam es zwischen der Lenkerin und einem stadtauswärts fahrenden E-Bike-Fahrer zu einer Kollision. Der 40-jährige Fahrradlenker wurde mit unbestimmten, eher leichten Verletzungen ins Spital gebracht.

Artikelfoto: Stadtpolizei St. Gallen

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland