St. Margrethen: Einbrecher nehmen Bagger in Betrieb

16.02.2016 16:29 | Von: Kantonspolizei St. Gallen

In der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagmorgen ist eine unbekannte Täterschaft in eine Scheune an der Bruggerhornstrasse in St. Margrethen eingebrochen.


Sie brach das Tor auf und entwendete zwei Schlüssel. Zudem wurde der Bagger vor der Scheune in Betrieb genommen sowie die Zündung eines Traktors eingeschaltet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Franken.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland