Stans: Grosser Sachschaden wegen Missachten des Vortritts

30.03.2015 06:30 |

Am Sonntag kurz vor 21.30 Uhr, hat sich in Stans beim Kreisel Kreuzstrasse eine Kollision zwischen zwei Personenwagen ereignet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.


Der 19-jährige Lenker eines Personenwagens fuhr auf der Riedenstrasse auf der linken Einspurstrecke in Richtung Kreisel Kreuzstrasse. Beim Einmünden in den Kreisverkehrsplatz kollidierte er mit seinem Fahrzeug mit einem Auto, dessen Lenkerin von der Buochserstrasse her kommend auf dem äusseren Fahrstreifen des Kreisels zu fahren kam.

Verletzt wurde bei dieser Kollision niemand. Der entstandene Sachschaden ist jedoch beträchtlich. 

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland