Streit und Pittsburgh müssen in die "Belle"

24.05.2017 10:05 | Von: U.B.

Die Ottawa Senators können zu Hause mit 2:1 siegen. Damit ermöglichen sie ein Spiel sieben in Pittsburgh.


Mark Streit schloss die Partie mit einer -1 Bilanz ab un kam zu 12:07 Eiszeit. Der Schweizer Verteidiger wurde in der Defense am wenigsten eingesetzt, erhielt aber im Powerplay am meisten Eiszeit. 

Die entscheidende siebte Partie findet in der Nacht auf Freitag in Pittsburgh statt. Wird es zu einer weiteren Schweizer Beteiligung im Stanley-Cup-Finale kommen? 

Artikelfoto: eishockeyticker.ch - (Archivbild)

Eishockeynews, Eishockey Kategorie Top, NHL, UFA, International, AHL, Champions Hockey League, Spengler Cup, KHL, Eishockey Rest der Welt