Streits Flyers feiern Heimsieg gegen Pittsburgh

05.04.2015 23:07 |

Für die Pittsburgh Penguins gab es in Philadelphia nichts zu holen. Zu stark präsentierten sich die Flyers.


Triumph vor eigenem Anhang. - Screenshot Youtube

Im vor allem für die Pittsburgh Penguins wichtigen Auswärtsspiel gegen die Philadelphia Flyers erlitten Sidney Crosby (27) und Co. Schiffbruch. Die Gastgeber zeigten einen starken Auftritt und schickten den Nachbarn aus dem Bundesstaat Pennsylvania mit langen Gesichtern auf die ungewohnt kurze Heimreise. Gleich mit 1:4 tauchten die "Pinguine".

Bei den siegreichen Flyers zeigte Mark Streit (37) eine exzellente Vorstellung und konnte sich gleich zweimal - jeweils im Powerplay - einen Assist gutschreiben lassen. Damit hat der Berner bereits 39 Saisonvorlagen auf dem Konto.

Streit kassierte eine Strafe im Mitteldrittel und schoss einmal auf den gegnerischen Kasten. Mit 22:39 Minuten kam der Verteidiger zudem auf die zweitmeiste Eiszeit seiner Farben und beendete die Begegnung mit einer Plus-1-Bilanz.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams