Stürmer-Trio bleibt dem SC Langenthal treu

10.05.2017 10:20 | Von: SC Langenthal

Der SC Langenthal hat die Verträge mit seinen drei Stürmern Tom Gerber, Michael Trüssel und Pierrick Pivron um je ein Jahr bis zum Ende der Saison 2017/18 verlängert.


Der 23-jährige Tom Gerber stiess in der vergangenen Saison mittels B-Lizenz von den SCL Tigers zum SC Langenthal und hat bereits 50 Spiele für die Oberaargauer bestritten. "Gerber ist ein sehr mannschaftsdienlicher Spieler, eine Kämpfernatur und in allen Reihen einsetzbar", zeigt sich Sportchef Noël Guyaz erfreut über die Vertragsverlängerung.

Der 21-jährige Michael Trüssel stammt aus dem eigenen Nachwuchs und hat in der vergangenen Saison sein erstes Profijahr für den SC Langenthal bestritten. Der Sportchef lobt Trüssel’s Arbeitseinstellung und sieht weiteres Entwicklungspotenzial für den jungen Stürmer.

Ebenfalls erst im Verlaufe der letzten Saison stiess der 26-jährige Franzose mit Schweizer Lizenz, Pierrick Pivron, zum SC Langenthal. "Pivron zeichnet sich aus durch seine Schnelligkeit und Kreativität", erklärt Sportchef Guyaz. Insbesondere in den Playoffs überzeugte Pivron mit wichtigen Punkten und natürlich mit dem Siegestor zum 5:4 im siebten Finalspiel gegen die Lakers, welches dem SCL den Meistertitel brachte.

Schlagkräftige Truppe

Der Kader der Oberaargauer umfasst nun zwei Torhüter, acht Verteidiger und 13 Stürmer. Hinzu kommen mit Nico Graf und Luca Wyss weitere Eigengewächse, die zum erweiterten Kader gehören. Sportchef Noël Guyaz betont: "Wir verfügen über eine schlagkräftige Truppe und eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern. Sehr erfreulich ist, dass wir mit Christen, Hess, Kummer und Trüssel vier junge Langenthaler im Kader haben, welche gerade im letzten Jahr grosse Fortschritte erzielt haben."

Artikelfoto: SC Langenthal (CC BY-SA-2.0)

Eishockey Kategorie Top, Eishockey Verträge, Vertrag Langenthal, EISHOCKEYTICKER.ch-NEWS, Sport Top Front, Sport, Sport Kategorie Top