Tim Bozon darf Spital verlassen

28.03.2014 15:35 |

Tim Bozon befindet sich auf dem Weg der Besserung. Zuletzt bereitete die Gesundheit des französischen Eishockeyspielers grosse Sorgen. Der 20-jährige Flügelstürmer schwebte aufgrund einer Hirnhautentzündung in Lebensgefahr. Vier Wochen danach darf Bozon das Spital in Saskatoon (Kanada) verlassen.

Am Samstag wird der ehemalige Schweiz-Legionär (Lugano, Servette, Kloten) zum symbolischen Puckeinwurf seines Teams Kootenay Ice antreten.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy