Tobias Stephan zwei Spiele gesperrt

01.10.2013 00:00 |

Der HC Servette-Genf muss die zwei nächsten Spiele ohne seinen Torhüter Tobias Stephan auskommen. Der Schlussmann wurde vom Einzelrichter provisorisch und ohne Rekursmöglichkeit gesperrt bis das definitive Strafmass bestimmt wird.

Eishockeynews