Tödliche Statistik: ZSC praktisch ausgeschieden

13.03.2014 13:12 |

Noch ist nichts verloren, Statistik hin oder her. - _becaro_ (CC BY-SA-3.0)

Eine im "Blick" veröffentlichte Statistik besagt, dass die ZSC Lions sowie die drei anderen Verlierer aus der ersten Playoff-Runde (Kloten, Lugano und Ambri) schon fast ausgeschieden sind.

Analysiert man alle 104 Best-of-7-Serien der NLA-Playoff-Geschichte, dann wird deutlich: In 74 Prozent aller Fälle geht der Sieger aus der ersten Partie auch als Gewinner der Serie heraus. Eine Niederlage ist statistisch erst ab Spiel 5 noch tödlicher.

Nichtsdestotrotz wird sich kein Team aus dem Quartett aufgrund dieser Statistik frühzeitig geschlagen geben. Weitere tolle Begegnungen im Kampf um den Schweizer Meistertitel im Eishockey sind vorprogrammiert.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy