Tödlicher Unfall mit Mofa in Walterswil

19.10.2015 11:44 | Von: Kantonspolizei Bern

Am Sonntagnachmittag ist ein Mofalenker in Schmidigen-Mühleweg (Gemeinde Walterswil) verunfallt. Trotz raschen Rettungsmassnahmen verstarb der 85-jährige Mann noch vor Ort. Im Rahmen der Unfalluntersuchung sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.


Unfall mit Todesfolge. (Symbolbild) - David Ohmer (CC BY 2.0)

Am Sonntag, um etwa 16.35 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach ein Mofafahrer in Schmidigen-Mühleweg (Gemeinde Walterswil) verunfallt sei. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, wurde der Mann bereits durch eine Passantin reanimiert. Trotz der raschen Ersthilfe und weiteren Rettungsmassnahmen durch die Patrouille sowie ein Ambulanzteam, verstarb der 85-jährige Mann aus dem Kanton Bern noch auf der Unfallstelle.

Die genaue Todesursache ist aktuell noch unklar. Ebenfalls wurden Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs aufgenommen. In diesem Zusammenhang bittet die Kantonspolizei Bern allfällige Zeugen, sich zu melden: Tel. 031 634 41 11.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland