Tschechischer Holden-Ersatz für den EVZ

14.02.2015 11:50 |

Michal Repik kommt in die Zentralschweiz. - Matt Boulton (CC BY-SA 2.0)

Michal Repik (26) kommt vom finnischen Klub Pelicans Lahti mit einem Vertrag bis Saisonende nach Zug.

Repik gilt als guter Läufer und torgefährlicher Flügelstürmer. Der 180cm grosse und 87 kg schwere Tscheche verlässt die Pelicans Lahti als teaminterner Topscorer. Für den Tabellenzwölften der höchsten finnischen Liga erzielte er diese Saison in 48 Spielen 31 Scorerpunkte (9 Tore, 22 Assists).

Vor seinem Transfer nach Finnland 2014 spielte er zwei Jahre mit LEV Prag in der russischen KHL. Bereits als 20-Jähriger debütierte er in der NHL und kam zwischen 2008 und 2011 zu 72 Einsätzen für die Florida Panthers. Noch ist die Freigabe durch die Landesverbände nicht erteilt worden.

Repik wird voraussichtlich am kommenden Dienstag beim Heimspiel gegen den EHC Biel erstmals für den gesperrten Josh Holden zum Einsatz kommen.

Sport Allgemein, Roger Federer, Stanislas Wawrinka, Belinda Bencic, Sauber, Golf, Sport Top Front, Sport, Sport Kategorie Top, Unihockey