U20 absolviert WM-Vorbereitung in den USA

06.12.2017 08:31 | Von: SIHF

Die WM-Vorbereitung für die U20 Nationalmannschaft beginnt am 13. Dezember in Übersee. Das Team von Head Coach Christian Wohlwend absolviert ein Trainingslager in Niagara (USA) und trifft dabei in drei Testspielen auf Dänemark, Finnland und Kanada.


Das Team von Head Coach Christian Wohlwend bereitet sich in Niagara im US-Bundesstaat New York auf die 2018 IIHF U20 Ice Hockey World Championship in Buffalo vor. Die Schweiz absolviert dabei drei Testspiele gegen Dänemark (17. Dezember 2017 in Niagara), Finnland (20. Dezember 2017 in Niagara), und Kanada (22. Dezember 2017 in Hamilton).

Christian Wohlwend hat für die WM-Vorbereitung in Kanada drei Torhüter, zehn Verteidiger und 18 Stürmer aufgeboten. Ein erster Kaderschnitt erfolgt nach dem Spiel gegen Dänemark. Nach der letzten Vorbereitungspartie gegen Kanada findet der finale Kaderschnitt statt.

Keine Freigabe für Nico Hischier

Der Schweizer Erstrunden-Draft, Nico Hischier, der bei den New Jersey Devils engagiert ist, hat vom Club wie erwartet keine Freigabe für die Weltmeisterschaft erhalten. Er hat einen Stammplatz bei den Devils inne und wird der Nationalmannschaft somit nicht zur Verfügung stehen.

Alle Schweizer Spiele live auf MySports

Der neue TV-Partner des Schweizer Eishockeys überträgt alle Schweizer Spiele die Schweizer Spiele sowie den Final und das Outdoor Game zwischen CAN-USA auf dem Basic-Channel. Zusammen mit Ueli Schwarz, Simon Schenk und weiteren Experten wird Reto Müller die U20-Nationalmannschaft im Studio begleiten.

Aufgebot U20 WM-Vorbereitung:

Torhüter (3): Matteo Ritz (Lausanne HC), Andrin Seifert (EHC Kloten), Philip Wüthrich (SC Bern).

Verteidiger (10): Davyd Barandun (HC Davos), Tim Berni (GCK/ZSC Lions), Dominik Egli (EHC Kloten), Tobias Geisser (EVZ Academy), Colin Gerber (SC Bern), Nico Gross (Oshawa Generals / OHL), Simon Le Coultre (Moncton Wildcats / QMJHL), Victor Öjdemark (EV Zug), Elia Riva (HC Lugano), Livio Stadler (EV Zug).

Stürmer: (18): Fabian Berni (GCK/ZSC Lions), Marco Cavalleri (Victoriaville Tigres / QMJHL), Nando Eggenberger (HC Davos), André Heim (SC Bern), Ken Jäger (HC Davos), Gilian Kohler (Kootenay Ice / WHL), Philipp Kurashev (Québec Remparts / QMJHL) Sven Leuenberger (EV Zug), Guillaume Maillard (Genève-Servette HC), Marco Miranda (GCK/ZSC Lions) , Nicolas Müller (Modo Hockey / SWE), Valentin Nussbaumer (EHC Biel), Stéphane Patry (Erie Otters / OHL), Dario Rohrbach (EHC Basel/KLH), Stefan Rüegsegger (SCL Tigers), Justin Sigrist (Kamloops Blazers / WHL), Axel Simic (Lausanne HC), Dominik Volejnicek (EV Zug).

WM-Vorbereitung der U20 Nationalmannschaft:

SUI-DEN, Sonntag, 17. Dezember 2017, 22.00 Uhr (CH-Zeit), Niagara (USA)

FIN-SUI, Mittwoch, 20. Dezember 2017, 01.00 Uhr (CH-Zeit), Niagara (USA)

CAN-SUI, Freitag, 22. Dezember 2017, 01.00 Uhr (CH-Zeit), Hamilton (USA)

Artikelfoto: SIHF

 

 

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy