Unerwünschter Zusammenstoss mit Baugerüst in Aarau

26.10.2015 10:22 | Von: Kantonspolizei Aargau

Gestern Nacht geriet ein Autofahrer von der Strasse und prallte in ein Baugerüst an der Poststrasse. Es wurde niemand verletzt. Die Strasse musste gesperrt werden.


Ausweis weg. - Kapo Aargau

Am Sonntag, um 23 Uhr, geriet bei der Poststrasse in Aarau ein Autofahrer von der Fahrbahn und prallte in ein Baugerüst. Der 27-Jährige gab gegenüber der Kantonspolizei an, dass er kurz eingeschlafen war, worauf er die Herrschaft über den Audi verloren hätte.

Dem Unfallfahrer wurde der Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes abgenommen.

Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden kann zur Zeit noch nicht beziffert werden. Die Poststrasse muss in diesem Bereich während der Reparaturarbeiten am Gerüst gesperrt werden.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland