Unfälle aus dem Raum Winterthur

14.02.2016 09:02 | Von: Stapo Winterthur

Zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen ereignete sich auf dem Stadtgebiet Winterthur ein Verkehrsunfall.


Am Freitag 20:23 Uhr, ereignete sich auf der Frauenfelderstrasse, ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Fussgänger. Ein Personenwagenlenker fuhr auf der Frauenfelderstrasse stadtauswärts. Höhe Bushaltestelle Stadtrain bemerkte er zu spät, dass eine Person joggend den Fussgängerstreifen von rechts nach links überqueren wollte. In der Folge wurde der Fussgänger vom Fahrzeug erfasst und auf die Strasse geschleudert. Mit der angeforderten Ambulanz wurde dieser ins Kantonsspital Winterthur eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 5‘000.- Franken.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland