Velofahrer nach Sturz in Allschwil schwer verletzt

25.10.2015 13:22 | Von: Polizei Basel Landschaft

Am Samstagabend ereignete sich am Baselmattweg in Allschwil ein Selbstunfall eines E-Bike-Lenkers. Der 67-jährige Lenker erlitt dabei schwere Verletzungen und musste in ein Spital eingeliefert werden. Die Polizei sucht Zeugen.


Um 22.30 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal die Meldung über einen Selbstunfall eines E-Bike-Lenkers ein. Die angerückte Polizeipatrouille traf auf einen schwer verletzten Mann, der bereits durch die Sanität Basel betreut wurde.

Der Mann war aus bislang ungeklärten Gründen im Bereich der Verzweigung Baselmattweg/Heuwinkelstrasse mit seinem E-Bike gestürzt.

Zeugen gesucht

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum Selbstunfall machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal zu melden (061 553 35 35). 

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland