Verkehrsbehinderung in Winterthur

17.02.2016 09:09 | Von: Stadtpolizei Winterthur

In Winterthur kommt es im Februar zu einer Verkehrsbehinderung.


Für die Überbauung des "Hagmannareals" müssen diverse Vorarbeiten ausgeführt werden. Aus diesem Grund muss die Arbergstrasse, im Teilstück Hinterdorfstrasse bis Haldenhofweg, für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Fussgänger/innen sind davon ausgenommen.

Die Arbeiten sind witterungsabhängig. Deshalb kann es zu Verschiebungen kommen.

Dauer der Massnahme:
Ab Montag, 22. Februar bis Samstag, 5. März 2016

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland