Verletzungsupdate - Das NLA-Lazarett lichtet sich

10.03.2015 12:29 |

Dragan Umicevic führt die Scheibe. - Martin Meienberger / meienberger-photo

Heute Dienstag steht in den Playoff-Viertelfinals der National League A die 5. Runde an. Dabei könnte es zum einen oder anderen Comeback kommen.

Beim SC Bern dürften mit Christoph Bertschy (20) und Justin Krueger (28) im Duell gegen den Lausanne HC wieder mitmischen. Beide fehlten den "Mutzen" zuletzt.

Für Brunner wird es eng

Gemäss "Blick" kündigt sich beim HC Lugano die Rückkehr von Damien Brunner an. Der 29-jährige Stürmer wird vermutlich aber erst am Donnerstag wieder ins Geschehen eingreifen.

HCL-Gegner Genève-Servette muss definitiv auf den am Samstag verletzt ausgeschiedenen Chris Rivera (28) verzichten. Dafür trainiert Kevin Romy (30) laut "Le Matin" wieder. Ob es für heute reicht, ist allerdings eher fraglich.

Seger arbeitet auf Comeback hin

Kurz vor der Rückkehr ins Spielgeschehen steht auch ZSC-Captain Mathias Seger. Der 37-jährige Verteidiger ist bereits ins Training zurückgekehrt und soll am Spieltag geröntgt werden. Ein Einsatz heute scheint jedoch unwahrscheinlich.

Zu einer Änderung kommt es auch bei Lions-Widersacher EHC Biel. Dragan Umicevic (30) wird anstelle von Jérôme Samson (27) auflaufen.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams