Verteidiger Simon Seiler weiter bei Hockey Thurgau

21.04.2017 11:50 | Von: Hockey Thurgau

Simon Seiler bleibt ein "Leu". Der Verteidiger hat seinen Vertrag ausgedehnt.


Der Verteidiger Simon Seiler, welcher im Januar 2017 bis zum Ende der Saison 2016/17 von den GCK Lions zum HCT wechselte, hat bei Hockey Thurgau einen Zweijahresvertrag bis zum Ende der Saison 2018/19 unterschrieben. Mit dem in der Kantonshauptstadt Frauenfeld aufgewachsenen und wohnhaften Simon Seiler nimmt Hockey Thurgau einen weiteren Thurgauer unter Vertrag!

Der 1,88 Meter grosse und 92 Kilogramm schwere Simon Seiler ist aufgrund seiner Grösse und seinem Gewicht ein sehr robuster und strapazierfähiger Verteidiger. Der 20-jährige Frauenfelder stiess mit der Erfahrung aus 43 Elite-B Spielen mit den ZCS Lions und 87 Elite-A Spielen sowie 47 NLB-Spielen mit den GCK Lions im Januar 2017 zu Hockey Thurgau, wo er in der vergangenen Saison auf acht Einsätze mit den "Leuen" kam.

Mit der Weiterverpflichtung des 20-jährigen Simon Seiler sichert sich der HCT die Dienste des grossgewachsenen und robusten Thurgauer Verteidigers bis zum Ende der Saison 2018/19! Hockey Thurgau ist überzeugt davon, dass Simon Seiler zusätzliche Stabilität in die Verteidigung der "Leuen" bringen wird.

Artikelfoto: Hockey Thurgau

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams