Viel Rauch wegen Defekt in St. Gallen

21.10.2015 12:09 | Von: Stadtpolizei St. Gallen

Am Dienstagabend trat aus einem Geschäftsgebäude an der Lerchentalstrasse in St. GallenRauch aus. Die Liegenschaft wurde evakuiert. Wie sich herausstellte, entstand der Rauch auf Grund eines defekten Kühlsystems. Es bestand keine Gefahr für Personen.


Die Berufsfeuerwehr musste eingreifen. - Stapo St. Gallen

Am Dienstag um 17 Uhr meldete ein Mitarbeiter eines Geschäftes an der Lerchentalstrasse, dass es im Lagerraum starker Rauch habe. Aufgrund der unklaren Situation wurde die Liegenschaft evakuiert.

Die Berufsfeuerwehr St. Gallen konnte rasch einen Brand ausschliessen. Sie stellte einen Defekt an einem Kühlsystem fest, wobei Kühlmittel auslief und dadurch der Rauch entstand. Dabei bestand für niemanden eine Gefahr. Anschliessend konnte die Liegenschaft wieder betreten werden.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland