Vuisternens-devant-Romont FR - Raser gestoppt

01.07.2017 14:07 | Von: Kapo Fribourg

Letzte Nacht wurde ein Autofahrer, in Vuisternens-devant-Romont, mit einer Geschwindigkeit von 151 km/h auf einer Straße gemessen, auf welche 80 km/h erlaubt sind. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.


Am Freitag war ein 19-jähriger Mann, mit seinem Auto, in Romont in richtung Mézières untergwegs. Bei einer Geschwindigskeitsmessung wurde dieser mit einer Geschwindigkeit von 151 km/h gemessen.

Der Fahrer wurde direkt gestoppt und sein Führerschein beschlagnahmt. Sein Fahrzeug wurde sichergestellt.

Artikelfoto: Symbolbild

 

 

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland